Klarmanns_Welt

  Startseite
  Archiv



  Links
   Kunden:
   Aachener Friedenspreis
   Aachener Nachrichten
   Aachener Zeitung
   Archiv der Jugendkulturen
   Blick nach Rechts
   DJV (Bezirk Aachen)
   DJV-NRW
   Konkret
   Ox
   Telepolis
   
   Kunden (sporadisch):
   BpB
   PapyRossa
   Rheinische Post
   tageszeitung
   Visions



kostenloser Counter

IP

https://myblog.de/klarmann

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rechts: Kunkels Tag der Deutschen Arbeit

Stolberg. In Stolberg haben rund 20 Mitglieder der NPD und der "Kameradschaft Aachener Land" (KAL) bzw. Menschen aus dem NPD-Umfeld am Familienfest der Gewerkschaften teilgenommen. Das Fest auf dem Kaiserplatz findet jährlich anlässlich des Tages der Arbeit am 1. Mai statt. Die Rechtsextremisten dominierten zeitweise die Hälfte der Theke am Bierstand.

Seit einigen Jahren nimmt der Stolberger Ratsmann und NPD-Kreisvorsitzende Willibert Kunkel mit Gleichgesinnten an dem Gewerkschaftsfest vor dem Ratshaus teil. Letztes Jahr hatten rund 15 Rechtsextremisten der NPD und KAL das Fest besucht. Kunkel hatte dabei u.a. Flugblätter unter die Leute gebracht, in denen gegen Bürgermeister Ferdi Gatzweiler gehetzt wurde [1]. In diesem Jahr blieb derlei aus, die Rechtsextremen bemühten sich, ein bürgerliches Erscheinungsbild abzugeben.

Ein Redner, der daran erinnerte, das Rechtsextremisten und Neonazis nicht erwünscht seien und Fremdenfeindlichkeit bekämpft werden müsse, erntete indes höhnischen Applaus von Kunkels Trupp. Erstmals war das "Bündnis gegen Rechts in der Region Aachen" mit einem – mäßig frequentierten – Infotisch vor Ort. [© Klarmann]

[1] NPD lästert über Bürgermeister Ferdi Gatzweiler
1.5.06 18:52
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung