Klarmanns_Welt

  Startseite
  Archiv



  Links
   Kunden:
   Aachener Friedenspreis
   Aachener Nachrichten
   Aachener Zeitung
   Archiv der Jugendkulturen
   Blick nach Rechts
   DJV (Bezirk Aachen)
   DJV-NRW
   Konkret
   Ox
   Telepolis
   
   Kunden (sporadisch):
   BpB
   PapyRossa
   Rheinische Post
   tageszeitung
   Visions



kostenloser Counter

IP

https://myblog.de/klarmann

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rechts: Wiking-Jugend-Vortrag lockt rechte Gesellen an

Stolberg. Ein Vortrag ?ber die Wiking-Jugend des Politikwissenschaftlers Thomas M?ller hat gestern abend das Interesse von 15 Rechtsextremisten und zwei NPD-Ratsherren geweckt. Gemeinsam wollten die Vertreter der neonazistischen "Kameradschaft Aachener Land" (KAL) und des ?rtlichen NPD-Kreisverbandes den Vortrag in der Stadtb?cher der Kupferstadt besuchen. Da die Veranstalter jedoch angek?ndigt hatten, "Neonazis, Rechtsextremisten und St?rer" seien von der Veranstaltung ausgeschlossen, wurde nach Verhandlungen zwischen Organisatoren, st?dtischen Mitarbeitern, der Polizei sowie den beiden NPD-Ratsm?nnern Willibert Kunkel und Oliver Harf nur letztgenannten der Besuch des Vortrages gestattet. Grund daf?r war, dass Mitglieder des Stadtrates der Zugang zu Veranstaltungen in st?dtischen R?umlichkeiten nicht verwehrt werden d?rfe. Zwar beklagte Kunkel gegen?ber einen st?dtischen Bediensteten, dass dieser gegen das Hausrecht versto?e, wenn er seine "Kameraden" nicht einlasse. ?berdies forderte Kunkel daher die sofortige Schlie?ung der Veranstaltung, sonst habe der Mitarbeiter mit Konsequenzen zu rechnen. Dennoch mussten die anderen Rechtsextremisten ? darunter u.a. Ren? Laube, Mitanf?hrer der KAL und stellvertretender NPD-Kreisvorsitzender ? rund zwei Stunden vor der T?r ausharren. Den Vortrag selbst besuchten rund 20 Interessierte. Die Polizei war mit f?nf Beamten im Einsatz, zwei vor und drei in der Stadtb?cherei. Es kam zu keinen Zwischenf?llen. [? Klarmann]
4.6.05 09:51
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung