Klarmanns_Welt

  Startseite
  Archiv



  Links
   Kunden:
   Aachener Friedenspreis
   Aachener Nachrichten
   Aachener Zeitung
   Archiv der Jugendkulturen
   Blick nach Rechts
   DJV (Bezirk Aachen)
   DJV-NRW
   Konkret
   Ox
   Telepolis
   
   Kunden (sporadisch):
   BpB
   PapyRossa
   Rheinische Post
   tageszeitung
   Visions



kostenloser Counter

IP

http://myblog.de/klarmann

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rechts: Naziparolen im AZ und eine aufgelöste Naziparty

Aachen. Vermutlich bei einer Industrial-/Techno-Party am vergangenen Samstag haben Neonazis rechte Parolen auf der Damentoilette des „Autonomen Zentrums“ (AZ) geschmiert. Laut AZ-Betreiber fanden sich bei Reinigungsarbeiten nach dem Wochenende eine rund ein Meter große Schmiererei an der Toilettenwand: „Antifa - ihr könnt mich mal – Sieg heil!“ Den Betreibern des AZ waren bei der Veranstaltung keine erkennbaren Neonazis aufgefallen. Ob diese Schmiererei mit einer Neonazi-Party in Zusammenhang steht, ist unklar. Vergangenen Freitag feierte ein Neonazi aus Aachen-Haaren in einer Gaststätte in dem Stadtteil seinen 18. Geburtstag. Offenbar war der Wirt getäuscht worden über das zu erwartende Publikum und hatte dem Jugendlichen ein Hinterzimmer zwecks geschlossener Gesellschaft zur Verfügung gestellt, hieß es gegenüber „Klarmanns Welt“ aus Szenekreisen. Offenbar aufgrund des Hörens rechter Rockmusik beendete die Polizei die Party schließlich und führte, hieß es weiter, Personenkontrollen durch. Danach feierten Teile der Gruppe den Geburtstag in Aachen weiter. In der Gaststätte „Söller“ wurden die jungen Leute, nachdem man erkannt hatte, dass es Neonazis waren und mindestens eine Person ein T-Shirt der „Kameradschaft Aachener Land“ trug, des Hauses verwiesen. Vor der Tür folgte danach eine kurze Schlägerei zwischen Besuchern des „Söllers“ und den Neonazis, bei denen diese unterlegen waren. In der Gaststätte selbst soll man von dem Vorfall nichts mitbekommen haben. [© Klarmann]
2.2.08 20:27
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung